Betonoberfläche der Tunnelwand mit freigelegten Bewehrungseisen nach Hochdruckwasserstrahlen (August 2018) Foto: Stadt Stuttgart