Aktuelles


    Wiederaufbau Rosensteinsteg und Sperrwochenende U14

    Für den Aufbau des Rosensteinstegs sowie dem Umbau der Gleisstrecke bei der Wilhelma wird die Stadtbahnlinie U14 am Wochenende vom 9. - 10. November zwischen den Haltestellen Mineralbäder und Kraftwerk Münster gesperrt.

    Weiterlesen

    Neuen Kosten für Rosensteintunnel zugestimmt

    Die Kosten für den Rosesteintunnel erhöhen sich auf 392,71 Millionen Euro, inklusive Eigenleistungen von 18,605 Millionen Euro. Der Gemeinderat hat am 7. November die Gesamtkosten mit 29 Stimmen neu festgesetzt, 7 Stimmen dagegen und 20 Enthaltungen wurden gezählt. Zudem nahm das Gremium Kenntnis vom Stand der Bauarbeiten und beschloss Vergaben sowie Honorarerhöhungen.

    Weiterlesen

    Wann kommen Sie?

    Ihre Stadt - Ihre Zukunft. Mit seinen über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewältigt das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart vielfältige Aufgaben und verantwortet zahlreiche interessante Projekte in der Planung als auch in der Bauleitung.

    Weiterlesen

    Deutschlandfunk - Tolle Idee! was wurde daraus ? "Wärme aus dem Tunnel"

    Erdwärme kostengünstig nutzbar machen, wo sowieso in der Erde gegraben wird - nämlich beim Bau von Tunneln: 2010 hatten wir begonnen, diese Idee an einer Versuchsanlage in einem Stadtbahntunnel zu testen. Die Geothermieanlage soll das Elefantenhaus im Stuttgarter Zoo beheizen.

    Weiterlesen

    Straßenbauprojekt Rosensteintunnel - Kündigung des Bauvertrags mit der WOLFF&MÜLLER Ingenieurbau GmbH: "Stadt hat wichtige Gründe"

    Die Landeshauptstadt Stuttgart plant, den Bauvertrag aus "wichtigen Gründen" zu kündigen und weist Anschuldigungen des Unternehmens zurück, welche in einer mehrseitigen Presseinformation herausgegeben wurden. Über die Kündigung wird am Abend des 16. März der Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung entscheiden.

    Weiterlesen

    Straßenbauprojekt Rosensteintunnel: Kündigung des Bauvertrags für den Baubereich B10/B14 Verbindung am LEUZE

    Die Landeshauptstadt Stuttgart wird der Firma Wolff & Müller Ingenieurbau GmbH mit sofortiger Wirkung den Vertrag für den Baubereich B10/B14 kündigen. Dies hat der Gemeinderat am Donnerstag, 16. März, beschlossen.

    Weiterlesen